Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fachstelle für Kinder- und

Jugendpastoral Dillingen

JULEICA UPDATE

„Heiße Eisen…!“

Liebe, Lust, Beziehung und Sexualität in der Jugendarbeit

In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geht es oft um die Themen Liebe, Lust, Beziehung, Körperlichkeit und Sexualität. Kaum ein anderes Thema führt so nah an junge Menschen heran, prägt ihre Persönlichkeitsentwicklung so stark und steuert ihre Kontakte untereinander so eindrücklich.
Für Erwachsene ist es immer wieder eine Herausforderung, sich auf die Fragen junger Menschen einzulassen. Zum einen ist man immer als Person gefragt und wird mit eigenen Themen konfrontiert. Zum anderen liegt der Reiz darin, sich mit eigenen Bildern des Sexuellen zu befassen und sich immer wieder hinterfragen zu lassen. Dies erfordert neben einer intensiven Selbstreflexion auch die Fähigkeit, Nähe und Distanz auszubalancieren sowie die Bereitschaft, sich auf Jugendliche und ihre  (sexuellen) Themen einzulassen.
Diese Schulung beschäftigt sich mit Themen und Fragen der (Jugend-) Sexualität, gibt einen Einblick in die Sinnaspekte von Sexualität, übt Sprachfähigkeit ein und geht der Frage nach, wie Jugendarbeit ein Ort sexueller Bildung sein kann.

Ort:          Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis
Zeit:         07.11.20, 09.00 h – 17.00 h   
Leitung:  Kathrin Prams, Jörg Ries   
Veranstalter: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Dillingen, FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Saarbrücken, Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis

Anmeldeschluss:       07.10.2020

Teilnahmebeitrag:   10,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen bei Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Dillingen